Schweizerischer Verband der Behindertenfahrdienste
Association Suisse des Services de Transport Handicap
Associazione svizzera dei servizi di viaggio disabili

«handi-cab suisse» vertritt als Verband die Interessen der Behindertentransportdienste in der ganzen Schweiz.
Ziel ist die Optimierung und Koordinierung der Angebote sämtlicher Behindertenfahrdienste, im Sinne einer bedarfsgerechten Mobilität für behinderte und betagte Menschen.
Insbesondere unterstützt «handi-cab suisse» seine Mitglieder in Fragen der Ausbildung, Sicherheit, Qualitätsverbesserung und Wirtschaftlichkeit. Weiter ist der Verband Sprachrohr gegenüber Behörden und nimmt an Vernehmlassungen teil. Er kooperiert zudem mit den verschiedenen Behindertenorganisationen.
Mitglieder sind Behindertenfahrdienste aller Art, vom Freiwilligenfahrdienst über den Rotkreuzfahrdienst bis hin zum professionellen städtischen Behindertentransport.

Wir unterscheiden folgende Mitgliedertypen:

"Mitglied 1" sind Fahrdienste/Firmen (juristische Personen) welche jährlich bis 20'000 Transporte für Menschen mit Behinderungen durchführen.
Der Jahresbeitrag beträgt CHF 250.00

"Mitglied 2" sind Fahrdienste/Firmen (juristische Personen) welche jährlich über 20'000 Transporte für Menschen mit Behinderungen durchführen.
Der Jahresbeitrag beträgt CHF 500.00

"Gönner" sind Personen / Firmen welche die Arbeit von handi-cab suisse finanziell unterstützen.
Der Jahresbeitrag beträgt CHF 100.00